Silberschweif

Variatio delectat

Griechische Klassik

Wer wieder einmal Lust und Muse auf exzellente und von der „traditionellen“ mitteleuropäischen Klassik leicht abweichende klassische Musik hat, dem sei Eleni Karaindrous (oder auch hier) Doppel-CD „Elegy of the Uprooting“ ans Herz gelegt.
In wunderschön arrangierten Melodien verzaubert sie bzw. das 110 Mann starke Orchester den Hörer und führt einem geradezu an die Strände Griechenlands und Kretas zu Zeiten von Minos und Achill. Dabei wechseln sich reine Akustik-Stücke mit Gesangseinlagen, die an alte griechische Mythen erinnern, ab. Ich jedenfalls kann dabei wunderbar entspannen und träumen.
Hier gibt’s den Link zu Amazon 🙂

Advertisements

Mai 4, 2008 - Posted by | Musik, Privat | , , , , ,

3 Kommentare »

  1. Danke für den Tipp. Ich empfehle im Gegenzug: Agnes Baltsa: Lieder meiner Heimat.

    Kommentar von thewritingfranz | Mai 11, 2008 | Antwort

  2. Schade, das Link zu Amazon funktioniert nicht.

    Kommentar von thewritingfranz | Mai 12, 2008 | Antwort

  3. Hallo,

    ebenfalls danke für den Tipp. Werde mal reinhören!
    Habe den Link zu Amazon gerade ausprobiert. Bei mir funktioniert er prima!

    Gruß

    Kommentar von Dominik | Mai 12, 2008 | Antwort


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: